Home | News | Gynäkologie | Geburtshilfe | Naturheilkunde | Praxisteam | Links | Kontakt
Banner

Als Ihre Frauenärztinnen im Rheinisch-Bergischen Kreis sehen wir unsere Aufgabe nicht nur darin, Sie auf wissenschaftlich höchstem Niveau zu behandeln, sondern Ihnen auch in allen medizinischen und persönlichen Lebensfragen beratend und begleitend zur Seite zu stehen.

Bei uns stehen Sie als Patientin - und Ihre Familie - im Mittelpunkt. Wir begleiten Sie in den unterschiedlichen Phasen Ihres Frauenlebens ganzheitlich und umfassend in allen Bereichen der Gynäkologie und Geburtshilfe. Neben der qualifizierten Beratung mit Erfahrung in modernster Diagnostik und Therapie steht das individuelle Betreuungskonzept im Vordergrund unserer ärztlichen Tätigkeit. Hierbei bedienen wir uns neben der klassischen Schulmedizin auch alternativer und naturheilkundlicher Ansätze.  

Hinweis: Gemäß Datenschutzverordnung können wir eine medizinische Beratung per Email nicht mehr anbieten. Daher werden Anfragen per Email zu medizinischen Fragen nicht mehr beantwortet.Termine können über dubidoc online oder über unser Kontakt-Formular vereinbart werden.

Wichtige Mitteilungen zu COVID-19

Impfung: Wir impfen in unserer Praxis auch gegen COVID-19. Gerne können Sie dazu online einen Termin über dubidoc online vereinbaren. Die Zweitimpfung wird nach drei Wochen erfolgen, bitte berücksichtigen Sie dies bei der Buchung. Wir impfen auch Schwangere sowie Jugendliche ab 12 Jahren. Weiterhin impfen wir auch Personen, die nicht Patienten:innen unserer Praxis sind. 
Sollten Sie Ihren Termin nicht einhalten können, sagen Sie ihn bitte ab, entweder  telefonisch oder stornieren Sie ihn selbstständig über dubidoc.

Hier gelten die drei G Regeln: Geimpft - Genesen - Getestet . Bitte bringen Sie entsprechende Nachweise mit.

Im Falle einer Impf- und /oder Testverweigerung werden wir zum Schutze der anderen Anwesenden einen gesonderten Termin ausserhalb der regulären Sprechstunde zuweisen.

Masken-Schutz: Während der Anwesenheit in der Praxis ist das Tragen eines FFP 2 oder KN 95-Mund -und Nasenschutzes oder eine OP-Maske erforderlich. Zu Ihrer und unserer Sicherheit haben wir Luftreinigungsfiltersysteme in den Aufenthaltsräumen installiert und die Sprechstunden angepasst.

Begleitpersonen ist der unbegrenzte Zutritt bis auf Weiteres nicht gestattet. Das gilt auch für begleitende Kinder aller Altersklassen (ausser Säuglingen). Wir bitten um Nachsicht für diese, uns alle betreffende, unbequeme Maßnahme. Ziel ist es , die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Zu unser aller Schutz.

Weitere aktuelle Mitteilungen der Praxis , wie z.B. geänderte Öffnungszeiten, Urlaubszeiten, aber auch medizinisch relevante Informationen für Sie finden Sie in der Rubrik News.